Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lietzenseebruecke

Lietzenseebrücke

Brücke über den Lietzensee auf der Neuen Kantstraße

Lage/Verlauf

Überquert den Lietzensee auf der Neuen Kantstraße zwischen Lietzensee-Ufer und Herbartstraße.

Die Brücke

Baudenkmal im Zuge der Neuen Kantstraße. Die Buntsandsteinbrücke über den Lietzensee wurde 1904 durch die „Terrain-Aktiengesellschaft Park Witzleben“ im Zuge der Verlängerung der Kantstrasse erbaut. Durch die für die Straßenverlängerung notwendige Dammaufschüttung wurden der Lietzensee und der Lietzenseepark zweigeteilt.
Erst 1954 wurde durch eine Fußgängerunterwegung unter der Brücke wieder eine Verbindung der beiden Parkhälften hergestellt. 1)

Anschrift

Adresse Neue Kantstraße zwischen Lietzensee-Ufer und Herbartstraße
14057 Berlin
1)
Internet Lexikon des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf
lietzenseebruecke.txt · Zuletzt geändert: 12.05.2012 22:09 (Externe Bearbeitung)