Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


eosand_schink_grundsch

Eosander-Schinkel-Grundschule

Schule

Angebot

Die Schule in der Nithackstraße 8 - 12 ist aus der Zusammenlegung der Eosander-Grundschule und der Schinkel-Grundschule im Jahre 1997 hervorgegangen. Die Schule trägt die Namen der beiden Baumeister Eosander von Goethe und Karl-Friedrich Schinkel, die unter anderem auch Bauwerke im Schlosspark Charlottenburg entwarfen.

Zur Zeit gibt es an der Schule etwa 560 Schüler, 35 Lehrerinnen und Lehrer sowie 18 Erzieherinnen und Erzieher.
Seit dem Schuljahr 2005/06 sind wir eine offene Ganztagsschule mit Ergänzender Betreuung (VHG und OGB) in Kooperation mit dem Pestalozzi-Fröbel-Haus.
In unserer neu eingerichteten Mensa können die betreuten Schülerinnen und Schüler des offenen Ganztagsbereichs (OGB) ein Mittagessen bekommen.

Anschrift

Adresse Eosander-Schinkel-Grundschule
Nithackstraße 8 - 12
10585 Berlin
Telefon +49(0)30–9029-24001
E-Mail esgbuero@t-online.de
esg@esg.cidsnet.de
Fax +49(0)30–9029-24040
Internet www.esg.cidsnet.de
This website uses cookies for visitor traffic analysis. By using the website, you agree with storing the cookies on your computer.More information
eosand_schink_grundsch.txt · Zuletzt geändert: 31.10.2010 15:28 (Externe Bearbeitung)