Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mieterwerkstadt

MieterWerkStadt Charlottenburg

In der MieterWerkStadt-Charlottenburg haben sich Mieterinnen und Mieter aus Charlottenburg - vornehmlich aus dem Umfeld des Klausenerplatzes -. aber auch aus Wilmersdorf zusammengetan. Der Grund war die gemeinsame Erkenntnis, dass es für Menschen mit geringeren oder mittleren Einkommen immer schwerer wird, eine Wohnung zu finden, und dass immer mehr Menschen infolge der Mietentwicklung bereits akut von Verdrängung bedroht sind.

Den konkreten Anlass für die Gründung der MieterWerkStadt im Juni 2015 gab der Mietenvolksentscheid, den die MieterWerkStadt dann bei der erfolgreichen Unterschriftensammlung unterstützt hat. Permanenter Gegenstand der Arbeit ist die Diskussion mietenpolitischer Perspektiven und der Anstoß konkreter Projekte sowie die Unterstützung mietenpolitischer Initiativen im Bezirk und der Mieterbewegung in Berlin. Themen sind z.B.
• soziale Erhaltungssatzungen (Milieuschutz),
• Zweckentfremdungsverbot,
• Mietpreisbremse,
• (energetische) Sanierungen und Modernisierungen mit erheblichen Mietsteigerungen.

Die Treffen der MieterWerkStadt Charlottenburg finden in den Räumen des „Mieter-Clubs“ statt, die der Mieterbeirat Klausenerplatz freundlicherweise zur Verfügung stellt. Sie finden an jedem ersten Mittwoch eines Monat, jeweils ab 18.30 Uhr, statt.

Alle Interessierten und weitere Mitstreiter sind immer herzlich zu diesen Treffen eingeladen. Anwohner, die einen Anlaufpunkt und eine erste Unterstützung bei Mietproblemen suchen, sind auf diesen Treffen ebenfalls willkommen.

Anschrift

Adresse c/o Mieter-Club
Neue Christstraße 8
14059 Berlin
Internet
E-Mail mieter-werk-stadt@web.de

Bilder

Treffen

Uhrzeit (von - bis)
erster Mittwoch im Monat 18:30 Uhr
mieterwerkstadt.txt · Zuletzt geändert: 05.10.2017 21:08 von Martin Hoffmann